Ihnen sowie Ihren Angehörigen zuliebe: Sorgen Sie vor

Gronemann Besattungen, Vorsorge, Beratung Gronemann Bestattungen - Wir beraten Sie unverbindlich und fair in allen Fragen rund um die Themen Vorsorge

Das Thema Tod mag nicht so recht zum Leben passen. Und doch ist der Tod unausweichlich. Treffen Sie deshalb schon im Leben Vorsorge dafür, wie dieser allerletzte Abschied aussehen soll.

 

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs entscheiden Sie selbst über Art und Umfang Ihrer dereinstigen Bestattung. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Angehörigen im Sterbefall nicht unnötig belastet werden. Darüber hinaus können Sie sicher sein, dass im Fall Ihres Ablebens alles in Ihrem Sinne getan wird und Ihr Leben einen Ihrer Persönlichkeit entsprechenden würdigen Abschluss erhält.

 

Ein Vorsorgegespräch bei uns umfasst:

  • Die Auswahl der Bestattungsart
  • Die Gestaltung der Trauerfeier
  • Art und Umfang der Blumenarrangements
  • Die Organisation und Gestaltung von Traueranzeigen und Sterbebildern
  • Die Benennung Ihnen wichtiger Personen, die im Fall des Ablebens unbedingt benachrichtigt werden sollen
  • Die Auswahl von Särgen oder Urnen
  • Die Regelung der späteren Grabpflege
  • Die Festlegung und Bezahlung aller Kosten
  • Die Zusammenstellung aller benötigten Dokumente zur Abwicklung der notwendigen Formalitäten inklusive der Nachlassregelung
  • Weitere individuelle Wünsche und Bedürfnisse

 

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Uns ist es wichtig, Ihnen für diesen letzten Weg mit verbindlichen Zusagen Sicherheit zu geben. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter +49 208 3 56 50 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Warum Vorsorge so wichtig ist:

Er entlastet die, die man liebt, weil sie in den Momenten der Trauer vieles nicht mehr entscheiden müssen. Oder aber, er sorgt dafür, wenn man zum Beispiel keine Angehörigen mehr hat, dass nicht Fremde einmal darüber entscheiden, wie man bestattet werden soll. Liegt nämlich nichts Schriftliches anderslautendes vor, kann das zuständige Amt durchaus eine Feuerbestattung veranlassen, obwohl man eigentlich so nie bestattet werden wollte.

4 gute Gründe bereits zu Lebzeiten vorzusorgen:

 

  • man möchte seine Angehörigen finanziell absichern
  • man möchte, dass die eigenen Wünsche umgesetzt werden
  • man möchte seine Angehörigen entlasten
  • man will nicht, dass Fremde einmal entscheiden

 

Wie kann man finanziell Vorsorge treffen?

Sterbegeldversicherungen können abgeschlossen werden, die individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden können.

Gelder können auf Treuhandkonten für die einstige Bestattung festgelegt und vor Zugriffen anderer geschütztwerden.

Wir beraten Sie gerne unerbindlich, welche Form der Vorsorge für Sie die Richtige ist.

 

Kann man seine Bestattung auch schon im Voraus regeln?

Ja, das kann man. Und es liegt bei jedem selber, wie detailliert man das machen möchte. Manchen reicht es, festzulegen, für welche Bestattungsart sie sich entschieden haben und wo sie beerdigt werden möchten. Andere legen bereits Einzelheiten wie Musik und Blumen im Vorfeld fest. 

 

Auch hier beraten wir Sie gerne unverbindlich und ausführlich.

 

Welche Vorteile bringt ein Vorsorgevertrag?